von {{ author }} Chris Adede . Oct 14, 2022

Musk gründet eine Duftmarke, um seine Übernahme von Twitter zu finanzieren

In einer Welt, in der alles bereits mit Parfüm übersättigt ist. Elon Musk, der berüchtigtste Technologieunternehmer und exzentrische Milliardär der Welt, hat sein neuestes Produkt vorgestellt. Es handelt sich nicht um ein Auto oder eine Rakete, sondern um ein Parfüm mit dem Namen „Parfüm für verbranntes Haar“.

Es ist nicht nur ein Witz. Das Burnt-Hair-Parfüm von Elon Musk ist echt und wird bleiben – und jetzt können Sie das Parfüm auf der Website der Boring Company in die Hände bekommen .

Elon Musk, der milliardenschwere Unternehmer und CEO von Tesla und SpaceX, ist für sein exzentrisches Verhalten und seinen unübertroffenen Ehrgeiz bekannt. Die Nachricht überraschte viele Fans und Investoren von Musk, die mit Musks Tendenz, in kurzer Zeit mehrere Projekte zu übernehmen, vertraut sind.

Die Flaschen kosten 100 US-Dollar und können auf der Website der Boring Company erworben werden. Musk hat Dodgecoin als Zahlungsmethode aufgenommen.

Die Website (Boring Company) beschreibt das Parfüm als „Genau so, als würde man sich am Esstisch über eine Kerze beugen, aber ohne all die harte Arbeit“ und „Heb dich von der Masse ab!“ Machen Sie auf sich aufmerksam, wenn Sie durch den Flughafen laufen.“

Das langweilige Unternehmen hat mittlerweile innerhalb kurzer Zeit über 1 Million verdient und hat Pläne angekündigt, im ersten Quartal 2023 weitere zu veröffentlichen.

Elon Musk Twitter

Bildquelle: Elon Musk Twitter

In einem anderen Tweet sagte Musk: „Mit einem Namen wie meinem war der Einstieg in das Parfümgeschäft unvermeidlich – warum habe ich überhaupt so lange dagegen gekämpft?“

Das Parfüm wird auf der Website der Boring Company zum Kauf angeboten. Der Erlös fließt in die Finanzierung von Musks jüngstem Kauf von Twitter im Wert von 44 Millionen US-Dollar .

Im September veröffentlichte der Milliardär eine Cyberwhistle, in der er den Schaden zugab, der ihm durch seinen desaströsen Twitter-Deal entstanden war.

In einem Tweet twitterte Musk am Mittwoch „Bitte kaufen Sie mein Parfüm, damit ich Twitter kaufen kann.“ Das Unternehmen hat innerhalb weniger Stunden nach Einführung seiner neuen Produktlinie bereits 10.000 Flaschen verkauft.

Elon Musk Twitter

Bildquelle: Elon Musk Twitter

Musk's Boring Company hat bereits über 20.000 Flaschen Burnt Hair verkauft und dabei über 10 Millionen US-Dollar eingesammelt.

Die Boring Company wird von Musk geleitet und wurde 2016 mit der Absicht gegründet, ein Tunnelsystem zu schaffen, das dazu beitragen soll, die Verkehrsstaus in Los Angeles zu verringern.

Zuvor hat der Milliardär auch Tesla Tequila (eine Parodie auf einen Aprilscherz) und Satin-Shorts auf den Markt gebracht, die sich über Leerverkäufer lustig machen (als Reaktion auf Investoren, die ihre Besorgnis über sein Automobilunternehmen geäußert haben). Im Jahr 2018 verkaufte die Boring Company 20.000 Flammenwerfer, um 10 Millionen US-Dollar für ihre Tunnelbautests aufzubringen.

Musks offizielle Twitter-Biografie wurde aktualisiert und lautet jetzt „ Parfümverkäufer “.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SUBSCRIBE

Sign up to receive the latest Tesla news and SpaceX news

Popular posts

Explore more